Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

News

Beachvolleyballturnier 2016

Sport frei!

 

Das war’s wieder für dieses Jahr: unser 14. Beachvolleyballturnier 2016. 16 Teams haben über ca. 8 h geschwitzt, geschmettert und alles gegeben. Betont werden muss an dieser Stelle vor allem die durchgehende Fairness in den Matches, die es den Schirirs, die aus den anderen Mannschaften bestanden, meistens leicht machte. Nicht zuletzt das Top-Wetter machten den ganzen Turniertag zu einem Fest – ein Fest des Netzgaudis.

 

Die Sieger aus dem Vorjahr ‚Molle Ahoi’ schafften es dieses Jahr auf den Bronzerang und bleiben somit auch für das kommende Jahr absolute Titelanwärter. Platz 2 erkämpften sich ‚Die Schöne und die Biester’ aus Schmalkalden, denen man allerdings wohl nächstes Jahr nochmal die Regeln genauer erklären muss ;-) Ganz oben auf dem Treppchen landete eine bisher völlig unbekannte Mannschaft: ‚La Familia’ aus Erfurt holte den Titel – mit Mama, Papa, Sohn und Tochter. Konstant zermürbten sie jeden Gegner in jedem Spiel und sorgten dafür, dass dem ganzen Turnier wieder etwas Abwechslung zugetan wurde mit einer Mannschaft, die man ganz oben auf dem Zettel haben muss. Glückwunsch an die 3 besten Teams!

Den Gaudi-Pokal, im Vorjahr erstmals eingeführt, räumten wiederum die Zipfelmützen ab – wird daraus etwa eine Tradition? Fakt ist: Konkurrenz konnte dem Gaudi-Level der Zipfelmützen nur eine Mannschaft machen – Zipfelmützen 2.

 

Vielen Dank an alle teilnehmenden Mannschaften! Ohne euch wäre das Turnier nicht möglich und wir freuen uns, dass einige von euch uns schon über mehrere Jahre und Jahrzehnte die Treue halten. Aber nicht nur auf den Beachvolleyballfeldern wurde alles gegeben, auch unsere Beachparty mit DJ Jet im Schwimmbad war der gelungene Abschluss des Tages. Die Tanzfläche wurde standesgemäß von einer Horde wildgewordener mit blauen Mützen eröffnet – und nachts u 3 auch wieder geschlossen. Weiter so! Nächstes Jahr gibt es dann hoffentlich auch wieder Luftmatratzenrennen bei ein paar Grad mehr.

 

Nicht unerwähnt bleiben dürfen an dieser Stelle natürlich alle Helfer, Sponsoren und sonstige Beteiligte, ohne die dieses Event so niemals stattfinden könnte. Vielen Dank dafür!

 

Als nächstes steht für uns im Verein die Kirmes an – die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren. Wir zählen auf euch!

Bis dahin (oder bis hoffentlich spätestens zum nächsten Beach-Turnier)

 

Der Kirmesverein

Lebt Heimat. Erhaltet Tradition. Feiert Kirmes.